DIE MÄCHTIGE, KLUGE ZARIN ANAIT

Am 09.11.2021 um 10:00 Uhr
Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Str. 33, 10559, Berlin


Ellen Luckas erzählt begleitet vom Akkordeon über die wundervolle Liebe des Zarensohnes Watschagen zur Hirtentochter Anait. Damit sie ihn heiratet, erlernt der Prinz die Goldweberei. Seine Handwerkskunst und die Klugheit seiner mutigen Frau retten ihm das Leben, als er in üble Gefangenschaft gerät.

Eintritt: frei
Alter: 6-13 Jahre
Dauer: 60 min
Voranmeldung erforderlich
Telefon: 030 – 901 83 30 25